Meine Geschichte

Vor 30 Jahren in Armenien geboren und in Deutschland aufgewachsen, widmete ich mich schon mit 8 Jahren mit großer Leidenschaft meinen beiden Lieblingssportarten – dem Boxen und dem Schwimmen. Das größere Talent hat mein damaliger Boxtrainer in mir erkannt. Nach jahrelangem „Durchboxen“ und unzähligen Litern Schweiß habe ich im Jahr 2016 endlich meinen großen Traum verwirklicht – die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro.

Auf meinem Weg dorthin durfte ich viele Erfolge feiern und Erfahrungen im Leistungssport sammeln. Während meiner Karriere haben mich eine Reihe unterschiedlicher Trainings- und Ernährungskonzepte begleitet und geprägt. Ich habe gemerkt, dass jeder Körper individuell ist und es nicht „das perfekte Training“ oder „den perfekten Ernährungsplan“ für jedermann/frau gibt. So habe ich im Laufe der Jahre mein eigenes Gesundheitskonzept entwickelt, mit dem ich Menschen helfen möchte, ein besseres Leben zu führen.

Seit September 2018 arbeite ich als Athletik-Trainer am Olympiastützpunkt Rhein-Neckar und trainiere dort Leistungssportler verschiedener Sportarten in den Bereichen Kraft und Ausdauer.

Als Athletik-Trainer betreue ich Sportarten wie Boxen, Basketball, Judo, Karate und Schwimmen.

Als Bundesstützpunkt-Trainer für die Sportart Boxen betreue und trainiere ich außerdem die Altersklassen U17 bis U22.

In meiner Freizeit betreibe ich einen eigenen Gemüseanbau und lese sehr gerne. Ein Buch das mich sehr geprägt hat ist „Der Alchimist” von Paolo Coelho. Yoga ist außerdem für mich der absolute Ausgleich zum Alltag, indem ich bewusst Stress reduziere und mir Zeit für mich selbst nehme.

So, jetzt hast Du mich ein Stück näher kennen gelernt. Ich freue mich schon darauf, Dich persönlich kennenzulernen.

Kontaktiere mich doch einfach:

8 + 4 =